Cache in Windows 7

Erfahren Sie hier, wie Sie den Speicher-Cache in Windows 7 löschen können. Es wurde ein sicherer und schrittweiser Weg aufgelistet, um den Cache-Speicher in Windows 7 ohne Wiederherstellungsumfang zu löschen.Der Cache-Speicher in unserem System kann manchmal viele Details über uns preisgeben. Außerdem kann es eine beträchtliche Menge des Arbeitsspeichers unseres Systems verbrauchen und auch seine Verarbeitung beeinflussen. Sie können den Arbeitsspeicher leeren Windows 7, was hin und wieder sehr ratsam ist. Daher wird dem Benutzer immer empfohlen, den Speicher-Cache regelmäßig zu löschen. Wenn Sie ein Windows 7-System verwenden und den Cache-Speicher darauf löschen möchten, dann sind Sie hier richtig. In diesem Beitrag erfahren Sie, wie Sie den Speicher-Cache in Windows 7 dauerhaft und problemlos löschen können. Lasst es uns beginnen!

Zuletzt verwendete Daten im Cache

Die Funktion des Arbeitsspeichers
Wie jedes andere Betriebssystem sammelt auch Windows 7 Ihre am häufigsten oder zuletzt verwendeten Daten im Cache. Diese Daten können sich manchmal ansammeln und am Ende viel Platz auf Ihrem System beanspruchen. Es kann sogar die Verarbeitungsgeschwindigkeit Ihres Systems beeinflussen, indem es einen großen Teil seines RAM belegt. Daher wird dringend empfohlen, den Speicher-Cache unter Windows 7 zu leeren. Sie können den Cache-Speicher zwar immer mit der nativen Windows-Oberfläche löschen, aber er liefert Ihnen nicht die gewünschten Ergebnisse. Diese Daten können später von jemandem wiederhergestellt werden. Wenn Sie Ihre Privatsphäre nicht gefährden möchten, empfehlen wir Ihnen, die Hilfe eines Drittanbieters in Anspruch zu nehmen, um den Speicher-Cache dauerhaft zu löschen. Wir haben beide Optionen in diesem Leitfaden erläutert. Dieser Artikel konzentriert sich nur auf die Lösung unter Windows 7, wir bieten Ihnen auch die Möglichkeit, den Speicher-Cache unter Windows 10/8 zu löschen. Wenn Sie wissen möchten, wie Sie den Cache und die Cookies in Safari unter Windows löschen können, lesen Sie bitte dieses Handbuch: Wie Sie den Cache und die Cookies in Safari löschen. Dateien auf Ihrem Computer können auch vollständig gelöscht werden. Auf der Seite erfahren Sie, wie Sie Dateien von Windows und Mac dauerhaft löschen können.

Wie man den Speicher-Cache unter Windows 7 löscht

Zuerst können Sie einfach die Unterstützung der nativen Windows-7-Oberfläche in Anspruch nehmen, um den Speicher-Cache auf Ihrem System zu löschen. Es handelt sich um eine frei verfügbare Lösung, die auch nicht viel Zeit und Mühe in Anspruch nimmt. Um den Cache-Speicher in Windows 7 zu löschen, können Sie einfach diese Schritte ausführen:

1. Gehen Sie zunächst auf den Desktop Ihres Systems und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Stelle. Hier finden Sie eine Liste der verschiedenen Optionen.

2. Wählen Sie nun die Option „Neu“ und wählen Sie, um eine neue Verknüpfung zu erstellen.

3. Das System startet einen Assistenten zum Erstellen einer Verknüpfung. Zuerst werden Sie aufgefordert, den Speicherort des Elements anzugeben, für das Sie eine Verknüpfung auf dem Desktop erstellen möchten.

4. Anstatt auf die Schaltfläche „Durchsuchen“ zu klicken, müssen Sie den Speicherort manuell als „%windir%\system32\rundll32.exe advapi32.dll,ProcessIdleTasks“ angeben.

5. Sie können den Speicherort einfach kopieren und einfügen, um sicherzustellen, dass Sie keinen Fehler machen.

6. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Weiter“ und geben Sie der Verknüpfung einen Namen. Zu Ihrer Bequemlichkeit können Sie der Verknüpfung einen beliebigen Namen geben.

7. Sobald die Verknüpfung erstellt ist, können Sie sie mit einem Doppelklick öffnen. Es tut nichts, was für das System offensichtlich ist, sondern löscht automatisch seinen Cache.

Das Beste an dieser Abkürzung ist, dass Sie sie jederzeit verwenden können. Starten Sie einfach die Verknüpfung und der Cache wird auf Ihrem Windows-System gelöscht. Dennoch wird dies keine dauerhafte Lösung sein. Ihr Windows-Cache wird nicht dauerhaft von Ihrem System gelöscht und kann später wiederhergestellt werden. Um zu erfahren, wie Sie den Speicher-Cache in Windows 7 für immer löschen können, lesen Sie den nächsten Abschnitt.

Wie man Windows-Cache-Dateien vollständig löscht

Stellar BitRaser for file ist ein hocheffizientes und zuverlässiges Werkzeug, mit dem Sie jede Art von Inhalten aus Ihrem System dauerhaft entfernen können. Es bietet eine Ein-Klick-Lösung zum Löschen des Speicher-Cache von Ihrem Computer oder anderen Systemspuren und Dateien. Es kann auch verwendet werden, um eine ganze Festplatte zu löschen, Internetaktivitäten zu löschen, Anwendungen zu entfernen und andere verschiedene Aufgaben auszuführen. Dabei wird Ihr System in keiner Weise beschädigt und Ihre Daten werden ohne weitere Wiederherstellung gelöscht. Im Folgenden sind einige der wichtigsten Merkmale aufgeführt. Das Tool kann verwendet werden, um Cache-Speicher, Windows-Updates, ausgegebene Dateien und Systemspuren verschiedener Art dauerhaft zu löschen. Es kann auch Dateien und Ordner aller Art ohne Wiederherstellungsumfang löschen. Darüber hinaus kann BitRaser auch Anwendungen, Internetaktivitäten, Protokolle und mehr entfernen. Es kann auch verwendet werden, um eine geplante und automatische Löschung von Daten durchzuführen. Um eine zusätzliche Sicherheit zu bieten, erzeugt es am Ende auch ein Löschzertifikat. Das Tool bietet verschiedene Arten von ausgeklügelten und fortschrittlichen Algorithmen. Es unterstützt alle führenden Versionen von Windows.

Schritt 1: Laden Sie Stellar BitRaser als Datei auf Ihren Windows 7 Computer herunter und starten Sie es

Schritt 2: Klicken Sie auf die Option „System Traces“, um den Cache-Speicher oder jede andere Art von Systemdaten zu löschen.

Schritt 3: Dies liefert eine detaillierte Liste der verschiedenen Systemtraces. Um den Speicher-Cache zu löschen, treffen Sie die entsprechenden Einstellungen und klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt löschen“.

Schritt 4: Sie müssen möglicherweise eine Weile warten, da BitRaser alle ausgewählten Inhalte von Ihrem System löscht.

Schritt 5: Klicken Sie auf die Schaltfläche „Ja“, um Ihr System neu zu starten. Dies ist ein entscheidender Schritt und es wird empfohlen, dass Sie Ihr System am Ende neu starten, um den Prozess erfolgreich abzuschließen.

Tonprobleme am PC beheben

Einige von Ihnen haben dieses Problem vielleicht schon einmal erlebt – es gibt keinen Ton in Windows 10/8/7. Wenn Sie es haben, wie z.B. Kein Audio oder Ton fehlt, kann dieses Tutorial Ihnen helfen, das Problem zu lösen. Wenn Sie nach dem Begriff „kein Ton PC“ googlen, werden Sie viele hilfreiche Tipps bekommen, um dieses Problem in den Griff zu bekommen. Vergewissern Sie sich vor Beginn, dass Sie alle Kabel richtig angeschlossen haben und dass Sie die Lautsprecher nicht versehentlich ausgeschaltet haben.

Kein Ton auf Windows 10-Computer

Den Ton am PC stumm schalten

Um dieses No-Sound-Problem zu beheben, müssen Sie sich die folgenden Aspekte ansehen:

  • Überprüfen Sie Ihren Fahrer
  • Überprüfen Sie Ihre Soundkarte
  • Korrektes Audiogerät als Standard festlegen
  • Verbesserungen deaktivieren
  • Überprüfen Sie, ob die Kabel der Lautsprecher und Kopfhörer richtig angeschlossen sind.
  • Audioformat ändern
  • Überprüfen Sie, ob die HDMI-Kabel richtig angeschlossen sind.

1] Überprüfen Sie Ihren Fahrer

Normalerweise öffnen Sie die Systemsteuerung > Sound > Unter den Registerkarten Wiedergabe und Aufnahme, Auswahl und Einstellung der Standardeinstellungen. Zusätzlich oder alternativ kannst du dies auch versuchen müssen: Klicken Sie in der Startmenü-Suchleiste auf Start > Gerätemanager eingeben > Enter drücken. Der Geräte-Manager wird geöffnet. Erweitern Sie die Sound, Video und Game Controller. Suchen Sie Ihr Audiogerät. Doppelklicken Sie darauf, um das Feld Properties zu öffnen. Überprüfen Sie, ob der Treiber installiert ist und das Gerät ordnungsgemäß funktioniert. Klicken Sie auf der Registerkarte Treiber auf Treiber aktualisieren. Klicken Sie auf OK. Andernfalls müssen Sie den Treiber möglicherweise deinstallieren (aber NICHT löschen) und dann im Gerätemanager > Aktion > Nach Hardwareänderungen suchen. Dadurch wird der Treiber neu installiert.

2] Überprüfen Sie Ihre Soundkarte

Stellen Sie sicher, dass Ihr Windows-PC über eine Soundkarte oder einen Soundprozessor verfügt und ordnungsgemäß funktioniert. Um dies zu überprüfen, wählen Sie in der Charms-Leiste die Option „Search“, geben Sie – Device Manager ein und klicken Sie auf „Settings“. Öffnen Sie den Gerätemanager, doppelklicken Sie auf Sound-, Video- und Gamecontroller, um diese Kategorie zu erweitern. Wenn eine Soundkarte aufgelistet ist, haben Sie eine installiert. Laptops und Tablets haben in der Regel keine Soundkarten. Stattdessen verfügen sie über integrierte Soundprozessoren, die im Device Manager in der gleichen Kategorie erscheinen. Überprüfen Sie, ob es ordnungsgemäß funktioniert. Wenn der Gerätestatus anzeigt, dass das Gerät ordnungsgemäß funktioniert, liegt das Problem an den Soundeinstellungen, den Lautsprechern oder den Kabeln.

3] Richtiges Audiogerät als Standard festlegen

Geben Sie’Sound‘ in die Suche ein und wählen Sie’Einstellungen‘. Wählen Sie’Sound‘. Unter dem Reiter Wiedergabe finden Sie mehrere Audiogeräte, die als Lautsprecher erscheinen, gefolgt vom Namen des Geräts. Sie werden auch feststellen, dass das Standardgerät ein grünes Häkchen daneben zeigt, das als Standard gekennzeichnet ist, wenn Sie mehrere Geräte haben. Wenn das falsche Audiogerät als Standard-Audiogerät aufgeführt ist, wählen Sie einfach das richtige Gerät aus und klicken Sie auf die Schaltfläche „Standard festlegen“. Starten Sie Ihren PC neu!

4] Verbesserungen deaktivieren

Klicken Sie in der Sound Systemsteuerung auf der Registerkarte Wiedergabe mit der rechten Maustaste auf das Standardgerät und wählen Sie Eigenschaften. Wählen Sie auf der Registerkarte Verbesserungen die Option Alle Verbesserungen deaktivieren und prüfen Sie, ob Sie Ihr Audiogerät abspielen können. Wenn es hilft, großartig, sonst tun Sie dies für jedes Standardgerät und sehen Sie, ob es Hilfe gibt.

5] Überprüfen Sie, ob die Lautsprecher und Kopfhörerkabel richtig angeschlossen sind

Neue PCs sind heutzutage mit 3 oder mehr Buchsen ausgestattet, einschließlich,
eine Mikrofonbuchse Line-In-Buchse Line-Out-Buchse. Diese Buchsen werden an einen Soundprozessor angeschlossen. Vergewissern Sie sich daher, dass Ihre Lautsprecher an die Line-Out-Buchse angeschlossen sind. Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche die richtige Buchse ist, versuchen Sie, Lautsprecher an jede der Buchsen anzuschließen, und sehen Sie, dass sie einen Ton erzeugen. Wenn Sie Kopfhörer verwenden, stellen Sie sicher, dass die Lautsprecher nicht an den Line-Ausgang (Kopfhöreranschluss) Ihrer Soundkarte oder Ihres PCs angeschlossen sind.

6] Audioformat ändern

Klicken Sie in der Sound Systemsteuerung auf der Registerkarte Wiedergabe mit der rechten Maustaste auf das Standardgerät und wählen Sie Eigenschaften. Ändern Sie auf der Registerkarte Erweitert unter Standardformat die Einstellung, und überprüfen Sie dann Ihr Audiogerät. Wenn es hilft, großartig, sonst ändere die Einstellung erneut und schaue, ob das hilft.

7] Überprüfen Sie, ob die HDMI-Kabel richtig angeschlossen sind

Wenn Sie ein HDMI-Kabel verwenden, um Ihren PC mit einem Monitor mit Lautsprechern zu verbinden, die HDMI unterstützen, besteht die Möglichkeit, dass Sie den Ton nicht hören. In einer solchen Situation müssen Sie das HDMI-Audiogerät als Standard festlegen. Um zu überprüfen, ob der Sound von HDMI unterstützt wird, führen Sie diese Schritte aus: Geben Sie Sound in das Suchfeld ein und klicken Sie auf Einstellungen. Als nächstes wählen Sie Sound. Suchen Sie auf der Registerkarte Wiedergabe nach einem HDMI-Gerät. Wenn Sie ein HDMI-Gerät besitzen, klicken Sie auf die Schaltfläche Set Default und klicken Sie auf OK. Wenn Sie das Audiogerät ändern, müssen Sie möglicherweise Ihren PC neu starten. Ihr HDMI-Monitor sollte über einen Audioeingang verfügen, wenn Sie kein HDMI-Audiogerät besitzen. Sie müssen dann ein separates Audiokabel von Ihrer PC-Soundkarte direkt an den Monitor anschließen. Wenn der Monitor keine Lautsprecher hat, müssen Sie das Audiosignal an ein anderes Gerät anschließen, z. B. an externe PC-Lautsprecher oder Ihre Heimstereoanlage.

Widerliche Sachen die Menschen in Casinos gemacht haben

In meiner Vorstellung besteht die Arbeit in einem Kasino aus wenig mehr als Leuten zuzuschauen, ihnen einen Drink zu servieren, dann zu warten, wie sie eine Menge Geld verlieren und schließlich stolpern, während sie versuchen herauszufinden, was sie ihrem Ehepartner erzählen sollen. Ich wollte wissen, ob das tatsächlich der Fall ist, also habe ich ein paar Freunde von mir angerufen, die in Casinos arbeiten.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 25.05.2019)


 
guts

 
Bonus
500€

 
Jetzt Spielen!

 
leovegas

 
Bonus
200€

 
Jetzt Spielen!

 
rizk

 
Bonus
100€

 
Jetzt Spielen!

Stellt sich heraus, es ist nicht ganz so einfach wie es klingt. Als Casino-Arbeiter müssen Sie einen unglaublichen Fokus behalten und völlig wach bleiben, während alle um Sie herum verputzt werden. Sie müssen auch in der Lage sein, schnell auf Situationen zu reagieren und ein Lächeln auf Ihr Gesicht zu malen, selbst wenn Sie mit Dickköpfen von unergründlichen Proportionen sprechen. Dein Online Casino Bonus – mit Code über 1.000€ Extra!

Die Nüsse

Viele Spieler haben verschiedene Aberglaube und Routinen, denen sie beim Wetten religiös treu bleiben. Zum Beispiel werden einige nur mit ihrer linken Hand wetten, während andere beginnen, kleine Mantras zu fluchen oder zu beten, bevor sie eine Wette platzieren. Ich sah einmal einen Mann, der jedes Mal, wenn der Händler das Rad drehte, Salz in einen Aschenbecher warf. Was natürlich, böse Geister abwehrt.

Während ich in einem Bukarester Kasino mit der Kellnerin arbeitete, bat mich ein High Roller, ihm etwas zu essen zu bringen, aber das konnte ich nur tun, nachdem das Rad aufgehört hatte zu drehen – sonst könnte ich es verhexen, sagte er. Ich wartete geduldig und ging dann zu seiner Bestellung. Als ich zurückkam, um zu fragen, ob er auch einen Drink hätte, sah ich, dass der Typ seine Hand in seine Hose gerammt hatte und an seinem Ding herumhantierte.

menschen in casinos

Ich dachte, ich würde halluzinieren, aber es war offensichtlich, dass alle um mich herum es auch bemerkt hatten. Scheinbar war es sein Glücksbringer. Jedes Mal, wenn sich das Rad drehte, steckte der Typ seine Hand in seine Hose und hatte eine richtige alte Geige.

ISS es

Als „Auge im Himmel“ – der Typ, der die Überwachungskameras die ganze Nacht beobachtet – habe ich einige sehr merkwürdige Dinge gesehen. Der verrückteste davon passierte in einem Casino in Nairobi, Kenia. Ein Kunde kam zum Roulettetisch und spendete sein Geld über zwei Drittel der Zahlen. Ziemlich gute Chancen, würdest du erwarten, aber er hat trotzdem verloren. Als ihm das klar wurde, drehte er sich um. Er nahm das Geld, bevor der Händler es nehmen konnte und fing an zu rennen. Ein Wachmann brachte ihn ziemlich schnell in die Enge, aber sobald er merkte, dass er keine Chance hatte, zu entkommen, steckte er die Scheine in den Mund und versuchte, sie zu schlucken.

Sofort griff ein anderer Wachmann ein. Die beiden nahmen diesen Typen in Angriff und zwangen ihn, das Geld auszuspucken. Ohne zweimal darüber nachzudenken, setzten die Wärter sie direkt auf den Roulettetisch – alles zerknittert und durchnässt. Der Händler rief die Putzfrau und sie kam mit einem elektrischen Ventilator. Sobald es ausgetrocknet war, wurde das Geld geklärt und sofort wieder ins Spiel gebracht. Ich habe keine Ahnung, was mit dem Kerl passiert ist.